Über den ADFC Brunsbüttel

Der ADFC Brunsbüttel wurde im Juni 2023 gegründet und gehört dem ADFC Schleswig-Holstein e. V. an.

Wir bringen uns auf Stadt- und Kreisebene in Politik und Verwaltung ein, um die Bedingungen für die
Radfahrer in der Region zu verbessern, zu fördern und um Einfluss auf die Infrastruktur für den
Radverkehr zu nehmen mit dem Ziel, dass Radfahren noch mehr Spaß macht.
Durch regelmäßige monatliche Treffen (siehe Termine) soll der Kontakt zwischen den Mitgliedern in
und um Brunsbüttel ermöglicht werden. Es sollen gemeinsame Veranstaltungen organisiert und evtl.
Serviceleistungen angeboten werden. Alle Radfahrer und Radfahrerinnen und solche, die es werden
wollen, sind herzlich eingeladen.
Sehen Sie sich einfach unsere Seiten an. Wenn Sie Anregungen oder Fragen zu unserer Arbeit haben
oder einfach nur weitere Informationen wünschen und uns kontaktieren möchten, klicken Sie auf
Kontakt" auf diesen Seiten. Wir freuen uns auch über Besuch bei einem unseren regelmäßigen
Treffen.

ADFC vor Ort

Der ADFC ist in mehr als 450 Städten in Deutschland vertreten. In der Karte finden Sie Ihren direkten Ansprechpartner vor Ort. Filtern Sie entweder nach Bundesländern oder klicken Sie sich direkt durch die Karte. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie mit einem Klick auf den ausgewählten ADFC-Marker in der Karte.

Publikationen

Der ADFC hat verschiedene Veröffentlichungen. Neben touristischen Broschüren wie „Deutschland per Rad entdecken“ und „Radurlaub“ gehört auch das beliebte Mitgliedermagazin „Radwelt“ dazu, das alle zwei Monate über aktuelle Verbraucherthemen und politische Entwicklungen informiert. Nicht fehlen darf die Radwelt-Ritzelbande: Für Kinder wird es in der „Radwelt“ bunt und schräg. Des Weiteren finden Sie im Bereich Publikationen den ADFC-Jahresbericht und das Verkehrspolitische Programm.

Radwelt-Ausgabe 2.2024

Die Radwelt berichtet aktuell über Themen rund ums Fahrrad und die Arbeit des ADFC. Hier finden sich die Themen der Radwelt Ausgabe 2.2024. Alle frei verfügbaren Artikel und weitere Informationen sind verlinkt.

ADFC-Jahresbericht 2023

ADFC-Jahresbericht

Mit dem Jahresbericht informieren der Bundesvorstand des ADFC sowie die Bundesgeschäftsstelle über die Arbeit des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e. V. der vergangenen zwölf Monate.

Titelcover Deutschland per Rad entdecken 2023 und 2024

Deutschland per Rad entdecken

Der Radurlaubsplaner „Deutschland per Rad entdecken“ zeigt auf 64 Seiten wie vielfältig Deutschland für Radreisende ist. Der ADFC stellt eine Auswahl der schönsten Routen Deutschlands vor und gibt Tipps zur Radreiseplanung.

ADFC-Booklet So geht Verkehrswende

ADFC-Booklet So geht Verkehrswende

Das ADFC-Booklet „So geht Verkehrswende – Infrastrukturelemente für den Radverkehr“ gibt einen Überblick über die verkehrspolitische Arbeit des ADFC. Sie zeigt unterschiedliche Führungsformen des Radverkehrs und bewertet sie.

Radurlaub 2021 - bietet viele pauschale Radreisen

Radurlaub

Vielfältig, erholsam und spannend: Im Radurlaub stellt der ADFC pauschale Radreiseideen von professionellen Radreiseveranstaltern vor. ADFC-Mitgliedern erhalten bei vielen Reisen einen 25-Euro-Rabatt bei der Buchung.

Publikation Verkehrspolitisches Programm

Publikation: Verkehrspolitisches Programm

Das Verkehrspolitische Programm des ADFC ist die Basis seiner bundesweiten verkehrspolitischen Arbeit und Grundlage dafür, mehr Menschen zum Radfahren zu bewegen.

ADFC Unterstützer

Diese Firmen setzen sich auch politisch als ADFC Unterstützer für das Fahrrad ein:

Stiftung Mensch

Eescher Weg 67

25704 Meldorf

RIVER LOFT Hotel & Spa 

Am Freizeitbad 2a

25541 Brunsbüttel

Tel. 04852 839 49 0

info@river-loft-hotel.de

Kontakt

ADFC Brunsbüttel

Timo Maschke

Timo.maschke@brunsbuettel.adfc-sh.de

Bleiben Sie in Kontakt